Am 17. Juli fand in diesem Jahr wieder eine offene Probe des Orchesters statt, die eine Dankeschön-Veranstaltung für die Förderer des Vereins in lockerer Athmosphäre ist. Als Gastgeber fungierte in diesem Jahr das Ehepaar Rohmann, das in seinem Garten das notwendige Eqipment zur Verfügung stellte. Renate R. ist selbst seit langem aktive Spielerin im Orchester und Jürgen R. ist diesem (auch) über den Fanclub seit Jahren eng verbunden. Dieser Fanclub half auch tatkräftig bei der Vorbereitung und Durchführung der Probe mit.

Bei guten Witterungs- (und Unterstell-) verhältnissen trug das Orchester zur Gestaltung des musikalischen Teils und die Gäste zur Gestaltung des kulinarischen Teils bei. Für den Dirigenten Oliver Jahnich war es selbstverständlich, nicht nur ein paar Lieder zum Besten geben zu lassen, sondern er erklärte den Anwesenden auch mit zum Schmunzeln bringenden Worten das ein oder andere Detail der Probenarbeit.

 

20160728

Foto: Thomas Bolle

 

Rolf Jungwald, Koordinator des Fanclubs, dankte den Zuhörern und den Musiker/Innen für ihr Kommen und warb bei den Förderern darum, Mitglied im Fanclub zu werden, was übrigens mit keinem Beitrag o.Ä. verbunden ist. "Damit geben wir bei den Konzerten auch im Publikum ein Zeichen der Zugehörigkeit zur Blasmusik St. Marien". Zu Einzelheiten können sich Interessierte gerne mit Rolf Jungwald in Verbindung setzen.

Zum Ende dankten auch Heinz Brosthaus (1. Vorsitzender) und Ludger Thiemann (1. Geschäftsführer) den Förderern für Ihr Kommen und Ihre Beiträge zu dieser offenen Probe und besonders der Familie Rohmann für ihre Gastfreundschaft.

 

VauPe

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen