Unsere National-Elf hat es vorgemacht: Ungewöhnliche Trainingsmethoden führen oft zum Erfolg. Und was die deutschen Kicker können, das kann die Blasmusik erst recht. Es wurde zwar nicht mit Pfeil und Bogen geschossen, stattdessen versuchten sich die Musiker am Luftgewehr zur mentalen Vorbereitung auf die beiden Weihnachtskonzerte im Dezember.

So traf man sich im Schießheim Holsterhausen '53, um den Wanderpokal erstmalig verleihen zu können. Dieser konnte nach einem spannenden Stechen an Reiner Thiemann übergeben werden.

Bedanken möchten wir uns bei allen Helfern der Schießgruppe Holsterhausen '53, die uns bei diesem Event tatkräftig unterstützt haben.

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen