Weihnachtskonzert 2010 Zwei Punkt Null

Da hat sich die Mühe doch gelohnt: Erstmalig gab die Blasmusik St. Marien ein zweites Weihnachtskonzert. Eine Woche nach dem bereits traditionellen Konzert in der Marienkirche machten sich die Musiker auf den Weg nach Recklinghausen zur St. Canisius Kirche.

Auch hier zog die Blasmusik mit ihrem wie immer abwechslungsreichen weihnachtlichen Programm die zahlreichen Zuhörer in ihren Bann. Dies wurde am Ende des Konzertes mit stehenden Ovationen belohnt.

"Da hat sich die Mühe doch gelohnt." Das war an dem Abend von vielen Musikern zu hören, denn bereits seit Ende September laufen die Proben für die Konzerte und so konnten die einstudierten Stücke gleich zwei Mal vorgetragen werden.

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen